Montag, 14. März 2011

Start der Dreharbeiten zu ' Warm Bodies'

 
Gerade auf der Facebookseite vom Klett-Cotta Verlag entdeckt und bei moviepilot noch einmal nachgelesen. Und ich muss sagen, ich bin ein wenig erschüttert.
Obwohl im Buch schon angekündigt war, dass die Filmrechte bereits verkauft sind, hat mich diese Nachricht ein bisschen missmutig gestimmt.


Zum Einen, weil ich mir einen 'männlicheren' R gewünscht hätte - Nicholas Hoult entspricht da einfach mal nicht meinen Vorstellungen (gut, vom Gesicht her würde ihm ein untoter Touch schon stehen, aber er ist mir zu glatt, nicht anziehend - halt kein Mann). Bin ja mal auf die Julie gespannt - von wem die Rolle gespielt wird, habe ich noch mitbekommen.


Und zum Anderen stört mich schon wieder die Schlagzeile 'Twilight mit Zombies?'
Muss denn auch wirklich alles, was mit 'übernatürlichen' Lebensformen zu tun hat mit Twilight verglichen werden? Schlimm.
Ich bin ein bekennender Twilight-Verweigerer :D Aber zu meiner Verteidigung habe ich zu sagen, dass ich den Büchern eine Chance gegeben habe. Nur finde ich, Stephanie Meyer hat einen unglaublich öden Schreibstil und sie trifft in keinster Weise meinen Nerv - aber Geschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich ;o) Andere mögen die Bücher und Filme und das finde ich okay.
Es ist nur Schwachsinn, ständig alles und jeden mit Twilight zuvergleichen - zumal die Story ja eine ganz andere ist ...

Ich habe jetzt schon die Befürchtung, dass der Film dem Buch nicht gerecht werden kann und ich wieder sehr enttäuscht da sitze, weil der Film mir meine Vorstellungen genommen hat. Ob ich mir den Film - wenn er irgendwann mal in den Kinos erscheint - ansehe, werde ich wohl entscheiden, wenn ich den Trailer das erste Mal sehe.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr das Buch gelesen? Was haltet ihr von der Besetzung oder wen hättet ihr euch gewünscht (träumen ist ja erlaubt ;o]) ?

So long - Montage mit Regen sind doof, hoffe ihr habt besseres Wetter :)

Kommentare:

  1. Juhuuu, noch eine bekennden Twilight-Verweigerin! Zu dieser Sorte Büchersüchtigen gehöre ich nämlich auch! ich steh einfach nciht so auf glizernde Vampire, die müssen böse und blutrünstig sein! Mit netten Zombies kann ich mich schon eher anfreunden (Ich mag Thomas Plischkes "Die Zombies") *gg*.
    Den Film würde ich mir glaub aber mal anschauen, nur das Buch habe ich noch nicht gelesen!

    LG
    BlueNa

    AntwortenLöschen
  2. Und ich dachte, es gibt sie nicht - ich glaube wir sind eine seltene Sorte :D
    Also glitzernde (wer kommt auf so einen Scheiß) Vampire finde ich auch schon nicht mehr böse - irgendwie schon lächerlich und komisch. Wirkt dann nicht mehr so blutrünstig und gefährlich :)

    Ich denke, ich werde dem Film, bei gutem Trailer auch eine echte Chance geben - auch wenn das all meine Vorstellungen zerstören könnte. Ich glaube da kann ich irgendwann nicht anders ;o)

    AntwortenLöschen

Lasst eure Gedanken hier - sie für sich zu behalten, ist wie einen Kuchen backen und alleine essen. Es macht keinen Spaß :)