Instakynd

Muss ins Regal 2012 #1

Hallo ihr Lieben,

wie das so ist, wühlt man sich ja doch zwischendurch mal durch die Vorschauen der Verlage und dabei bin ich auf zwei Bücher gekommen, die ich gerne und unbedingt lesen möchte.


Einmal handelt es sich um 'How to be a woman' von Caitlin Moran.


"Es ist verdammt schwer, eine Frau zu sein. Caitlin Moran kann ein Lied davon singen. Als Teenager kämpfte sie mit unförmigen Damenbinden, rostigen Nassrasierern und schlechten Pornos, als Erwachsene scheitert sie grandios am Ideal der modernen Frau. Die ist schön und schlank, hat Kind und Karriere und ist natürlich immer komplett epiliert. Blödsinn, meint Caitlin Moran. Wir dürfen fett, faul und behaart sein, Hauptsache, wir haben Spaß, einen tragfähigen BH und die gleichen Rechte wie Männer. Alles, was ein Mann tun kann, darf eine Frau auch. Und gerne mit den Männern zusammen – denn Feminismus ohne Männer ist todlangweilig." 


Ich stehe auf Bücher dieser Art. Unperfekte Protagonisten, die nicht bis zur Unkenntlichkeit 'gephotoshoppt' wurden. Ich denke, dass es ein unglaublich starkes und witziges Buch ist. Freue mich schon drauf. Es erscheint am 16.04.2012 im Ullstein Verlag.

Und als zweites Buch hatte ich da 'Fantastik AG' von Jan Oldenburg.


"Ein Professor. Ein Student. Eine Tür zu einer fremden Welt. Und ein Haufen größenwahnsinniger Kobolde. Das kann doch nicht gut gehen …
 Für Professor Welk bedeutet das Studienfach der Phantastik alles – hat er doch eine treue Anhängerschaft von Studenten, denen eine glänzende Zukunft bevorsteht … Nun gut, er hat einen Studenten. Und der wird nach seinem Abschluss im Bahnhofsimbiss arbeiten. Immerhin. Doch jetzt soll der Studiengang geschlossen werden. Und so müssen Welk und sein Student Theodor den Übertritt in die Fernen Länder wagen, die magische Welt, über die sie alles zu wissen glauben – und die doch verrückter ist als alles, was ihre Forschungen besagten. Denn hier herrscht die »Fantastik AG«, ein Bund dunkler Kobolde, die nichts weniger als den Weltuntergang anstreben. Professor Welk und Theodor stehen ihnen im Weg – und vor ihrer schwersten Prüfung …"


Ich weiß auch nicht warum, aber Piper hat es mir vorallem mit seinen Fantasy-Büchern angetan. Ich finde das der Verlag immer wieder aufs neue tolle Titel dabei hat. Und ich finde, dass das Buch lustig klingt und möchte es auf jeden fall lesen, hoffe, dass ich es nicht aus den Augen verliere :) Es erscheint am 14.05.2012 im Piper Verlag.

Habt ihr auch schon Bücher auf euren Wunschlisten notiert, die ihr unbedingt (!) lesen müsst/wollt? Vielleicht sind da ja auch ein paar Tipps für mich dabei ;)

So long, wünsche euch schon mal einen schönen Freitag :]
 

U

Kommentare