Dienstag, 6. Dezember 2011

So gar nicht weihnachtlich ... und doch ein bisschen ;)

Hallo ihr Lieben,

ich lese gerade 'World War Z' auf Englisch - habe ich bei einem LB-Mitglied in der Bibliothek gefunden und fand es super interessant. Es ist eine Art Report mit Interviews, wie die Menschen in den verschienden Ländern den Beginn und Verlauf einer Zombieepedemie wahrgenommen und verkraftet haben.
Unglaublich interessant, spannend und irgendwie auch erschreckend authentisch.

Manchmal ist es so echt, dass ich es nachts in meinen Träumen verarbeite ... unheimlich. Kennt ihr das? Habt ihr so etwas auch schon mal gehabt?

Und dann habe ich auch noch das Gefühl, dass ich für eine Seite ewig brauche. Mein Englisch ist gut und ich verstehe auch alles, nur fühlt es sich an, als bräuchte ich doppelt so lang für die Seite, die ich lese.
Geht euch das auch so oder bin ich einfach nur langsam? :D

Wünsche euch einen schönen Nikolaus, hoffe eure Stiefel waren sauber und voll :) Schneit es bei euch schon? Bei uns ja, aber es bleibt nicht liegen.


So long, genießt den Tag - vielleicht eingekuschelt ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lasst eure Gedanken hier - sie für sich zu behalten, ist wie einen Kuchen backen und alleine essen. Es macht keinen Spaß :)