Instakynd

[Kinderkiste] Australien, ich komme! von Thilo Reffert

Hallo ihr Sonnenkinder,

heute habe ich auch mal wieder ein bezauberndes Buch für die Kinderkiste für euch :) Ich bin ja immer fleißig bei 'Blogg dein Buch' unterwegs und besonders die Kinderbücher dort finde ich sehr interessant. Und auch diesmal war es wieder soweit und es gab ein Buch für die Jüngsten unter uns ;)
Diesmal gab es 'Australien, ich komme!' von Thilo Reffert aus dem Little Tiger Verlag. Zu dem Buch gab es zwei ganz bezaubernde Postkarten und ein Tigerenten Adressbuch, welches ich schon innerhalb der Familie abtreten musste, deshalb ist es nicht mit auf dem Foto ;)

Australien, ich komme!                                                            .


Thilo Reffert
...................
Verlag: Little Tiger Verlag
144 Seiten
9,90 € - Hardcover
ab 8 Jahren

Hier lesen - Hier bestellen


Kurzbeschreibung                                                                   .

Wombat lebt in Großburgwedel bei Chris und Eva. Eines Tages findet er in seinem Zwinger einen Stein vom heiligen Berg Uluru. Wie jeder weiß, bringt es Unglück, den Uluru zu berühren. Und weil Wombat das Unglück von Chris und Eva fernhalten will, beschließt er, den Stein nach Australien zurückzubringen. Aber wird er Australien tatsächlich erreichen?

Rezension                                                                                .

Es war total ungewohnt mal wieder ein Kinderbuch mit 'so vielen' Seiten zu lesen. Die letzten waren doch eher knapp bemessen und mit vielen Bildern :)

Der Humor bei diesem Buch war ganz grandios. Ein Buch total nach meinem Geschmack, welches ich auch liebend gerne meiner Nichte vorlesen werde - wenn sie denn irgendwann mal soweit ist und Geschichten hören mag :D Allein die ganzen liebevoll gestalteten Charaktere und die verschiedenen Dialekte/Akzente/Sprachen (bei dem Buch lernt man noch richtig was), machen es zu etwas ganz besonderem. Es hat richtig Spaß gemacht dieses Buch zu lesen. Aufgepeppt wurde die ganze Geschichte mit vielen süßen Bildern, vom Wombat und Co.

Es ist eine wirklich bezaubernde Geschichte darüber, dass man alles schaffen kann, wenn man nur fest daran glaubt. Es wird ebenfalls aufgezeigt, dass jeder seine ganz eigenen Stärken hat - auch wenn man sie manchmal nicht direkt sieht.
Das Ganze kommt mit so einem drolligen, schlauen und extrem niedlichen Protagonisten daher - dem Wombat und einer gehörigen Portion Witz und Charme.
Ich bin schlichtweg hingerissen.

Ich könnte noch so viel zum Buch sagen, doch dann würde ich spoilern und das möchte ich ja nicht, dass Buch muss man einfach selbst gelesen haben ^^

Fazit                                                                                       .

Eine wunderbare Geschichte mit Hintergrund und Lerneffekt :) Sehr zu empfehlen - und das auch, weil es nicht nur in der Ferne spielt.


Kommentare