Instakynd

[Kinderweisheiten] Die Sache mit dem 'Aber Ronja, das ist so!'

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mich durch den Tag gequält. Irgendwie will meine Erkältung nicht weggehen. Der Husten wird besser, aber nun kommt der Schnupfen und Gliederschmerzen, Fieber - ich bin genervt.
Und dann kam heute noch ein neues Kind und wir hatten den ersten Geburtstag in der neuen Gruppe. Dann hat es noch in Strömen geregnet und wir konnten nicht raus. Für die Kinder ziemlich blöd und für uns beide (meine Kollegin und mich) ziemlich laut.
Das ist mit Kopfweh dann nicht ganz so geil ...
Aber mich wundert das auch gar nicht, alle Kinder sind verschnupft und mir hustet täglich mindestens ein Kind ins Gesicht - wie soll man da gesund bleiben.

Den Tag hab ich dann doch ganz gut überstanden und beim Mittag sorgten meine Füchse dann wieder für einen Lacher nach dem anderen.
Wir saßen gemeinsam am Tisch, als Filip mich plötzlich fragte:

Filip:"Ronja, hast du ein Kind?"
Ich: "Nein. Ich hab ja euch, was soll ich denn zur Zeit mit einem Baby. Dann bekommt das ja keine Kuscheleinheiten mehr ab, wenn ich immer mit euch kuschel."
Filip: "Du musst aber eins haben, ohne Kind kann man nicht leben!"

Ach Gott, was war das goldig und meine Kollegin und ich hatten was zu lachen. Den zweiten Brüller brachte die kleine Pia.

Pia:"Ja Fettauge ist das."
Ich: " Fettauge?"
Pia: "Ja, das ist so ein Mensch, der hat voll das dicke Auge! Deshalb Fettauge."
Ich: "Oh wie gemein."
Pia:"Aber Ronja, das ist so."

Da konnte ich nicht mehr, ich bin vor lachen fast vom Stuhl gefallen. Wie gemein die Kleinen schon sein können.

Kommentare

  1. Meine Kids sind -toi toi toi- noch relativ unverschnupft! Mal sehen, wann der ganze Spaß dieses Jahr beginnt...

    Aaaaaa, ja - ohne Kinder kann man wirklich nicht leben :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Lasst eure Gedanken hier - sie für sich zu behalten, ist wie einen Kuchen backen und alleine essen. Es macht keinen Spaß :)