Instakynd

[Buchpost] Rebuy musste leiden!

Hallo ihr Lieben,

vor einigen Tagen hatte ich einen Rebuy-Anfall und habe ein paar Bücher bestellt. Ich muss sagen, dass ist ja wie Tiere im Tierheim anschauen, nur mit Büchern.
Wenn sie keiner mehr will, dann möchte man sie am liebsten mitnehmen - ALLE. Aber das geht nicht. Also habe ich eine kleine, aber feine Auswahl treffen müssen.
Und hier meine Errungenschaften:
Da ich vor ewiger Zeit 'Zeitenzauber' von Eva Völler gelesen habe - fand ich - das es nun Zeit für die anderen beiden Teile war. Und somit durften 'Die goldene Brücke' und 'Das verborgene Tor' bei mir einziehen.
Dann konnte ich an Jonas Jonasson nicht vorbei und -ZACK!- waren 'Die Analphabetin, die rechnen konnte' und 'Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand' in meinem Warenkorb.
Dann, weil ich den Film immer so gut (im Sinne von abschreckend) fand, musste 'Der Junge im gestreiften Pyjama' von John Boyne mit.
Dann gab es noch 'Gezeiten Grab' von Elly Griffiths - da haben ich schon Totenpfad gelesen und mochte die Protagonistin sehr und wollte nun endlich mal ein neuen Roman mit ihr lesen.
Und zu guter Letzt, ein Buch welches ich eigentlich schon immer kaufen wollte, aber immer vergessen habe. Durch meine Kollegin kam ich wieder darauf: 'Große Ärsche auf kleinen Stühlen' - ich hoffe, dass es mich amüsiert :)
Und als wären das nicht schon genug gewesen, mussten natürlich der neue Band von Viveca Sten her - 'Tod in stiller Nacht'. Ich liebe ihre Bücher einfach.
Bei Amazon hatte ich entdeckt, dass es einen neuen Teil meines Lieblings-gestörten-Jugendlichen gibt, nämlich John Cleaver in 'Du bist noch NICHT tot' von Dan Wells.

Ich denke, ich sollte zwei dieser Bücher mit nach Koblenz nehmen - nur welche? Schwierige Frage, habt ihr eine Empfehlung?

Kommentare

  1. Huhu! ♥

    Das Buch 'Der gestreifte Pyjama' hat mich soooo berührt! Ich kann das Buch wieder und wieder lesen, es ist einerseits erschreckend aber auch sehr ehrlich und klar. 'Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand' ist ein wirklich lustiges Buch! Ich bin mir sicher es wird dir gefallen ;)
    'Die Analphabetin die nicht rechnen konnte' habe ich leider noch nicht gelesen.

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das waren bis jetzt auch meine Favoriten :) 'Der gestreifte Pyjama' ist auch einfach wunderbar - im positiven und negativen Sinne.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Lasst eure Gedanken hier - sie für sich zu behalten, ist wie einen Kuchen backen und alleine essen. Es macht keinen Spaß :)