[Kinderweisheiten] Die Sache mit den Windeln

Ach ich liebe die Krippe und meine kleinen Zwerge! :) Ich arbeite seit Mai in einem anderen Kindergarten, weil ich in dem Alten gekündigt und mir was neues gesucht habe. Dort herrschten und herrschen noch immer Umstände, die ich nicht mehr gewillt war zu ertragen. Schweren Herzens musste ich meine Füchse zurück lassen :( 
Aber die Kinder in meiner jetzigen Gruppe machten mir den Wechsel eigentlich ganz einfach, So süße kleine Mäuse.
Gut, ich muss nun wieder wickeln ohne Ende, aber das mach ich gerne ;)
Zur Zeit ist bei unseren Großen das Thema 'ohne Windel schlafen' aktuell und wird auch von uns praktiziert. Heute nach dem Mittagsschlaf weckte ich die Superschlafmützen und schaute in, von blonden Locken umrahmte blaue Augen und hörte ein um den Schnulli nuschelndes:

S: Das trocknet wieder!

Ich schaute auf das Bettchen. Huch! Da ging was daneben.

Ich: Oh, ist nicht schlimm. Dann ziehen wir schnell einen neuen Schlüpfer an.
S: Ja, wir üben ja noch.

Oh, das war so zuckersüß. S tapselte an mir vorbei und Mama stand schon in der Tür.

S: Ich hab ins Bett gepullert. Aber wir üben ja noch.
Mama: Oh, das ist nicht schlimm. Ja wir üben noch.
S (zieht sich um): Wir üben ja noch. Ronja, wir üben ja noch.

Ach, das ist immer wieder schön und lustig. Und wenn die Zwerge so gut wissen, dass wir noch immer üben, zieht man das Bettchen doch gerne ab und haut alles mit einem Lächeln in die Waschmaschine.

Kommentare

Most wanted so far